Spirituosen des Monats

Neben unseren Spirituosen hat sich nur der Chef das Attribut vierzig und drüber verdient.


  • Gin

    Applaus Original Dry Gin

    Stuttgart, 43 %

    Bühne frei für den Applaus Original Dry Gin. Im eleganten Look der 1920er Jahre tritt Stuttgarts famoser Premium Gin auf und bringt das Publikum zum Staunen. Das hochprozentige Spektakel ist die erste Attraktion der Süddeutschen Spirituosen Loge. Wacholderbeeren und Zimt verneigen sich vor einer großartigen Darbietung feiner Zitrusfrüchte und frischen Rosmarins.

    Die schonende Verarbeitung naturbelassener Zutaten und nicht zuletzt über 20-jährige Erfahrung in der Herstellung hochklassiger, zahlreich prämierter Destillate machen Applaus Stuttgart Dry Gin zu dem, was er ist – selbst pur ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Neben dem dezenten Wacholderduft entfaltet sich das sanfte Aroma von Rosmarin, Thymian und Zimt, das diskret mit einem Zitrusfruchtaroma von Blutorangen abgerundet wird. Der typische Wacholdergeschmack wird begleitet von anderen Kräutern und Gewürzen wie Ingwer, Muskatnuss und Koriander.

    Durch schonende Extraktion der einzelnen Zutaten und sorgfältiges Verschneiden der verschiedenen Extrakte liegt als Ergebnis unzähliger Experimente ein feiner, anmutiger Dry Gin vor. Im Abgang bleibt der Applaus zuerst wundervoll zimtig und mit offensiven Wacholdernoten, von vordergründigem Alkohol keine Spur. Es geht schließlich weiter auf einem leicht fruchtigen Pfad, auf dem wir uns über die dezent verwendeten jungen Zitrusfrüchte freuen. Zum Abschluss noch eine besondere Longdrink-Empfehlung für den Applaus Gin – quick & dirty: 0,5 l gekühlte Apfelschorle, nach eigenem Geschmack abtrinken und mit Applaus Gin auffüllen. Et voilà! Und ab damit an den See, in den Park oder die Hängematte im Garten.

    1 FL. 0.5l 31,00 €
  • Whisky

    Crabbie 12 Years Lightly Peated

    Single Malt Scotch Whisky, 40 %

    Die Ursprünge von John Crabbie & Co lassen sich bis ins Jahr 1801 zurückverfolgen, als sich ein gewisser Crabbie als Kaufmann in Edinburgh niederließ. Unter der Leitung seines Sohnes John erwarb das Unternehmen eine ehemalige Porter-Brauerei in Leith, die zur Basis für ein expandierendes Whiskygeschäft der Familie wurde. Der Familie gehörte die Haddington-Brennerei in East Lothian, die von 1852 bis Mitte der 1860er Jahre Grain Whisky produzierte. Das bekannteste Produkt des Unternehmens ist heute wahrscheinlich Crabbie’s Green Ginger Wine.

    Seit den 1960er Jahren wechselten die Eigentümer von John Crabbie & Co mehrmals und 2007 wurde die Marke an Halewood International mit Sitz in der Nähe von Liverpool verkauft. Soweit es um Scotch Whisky geht, war Crabbie bis vor kurzem vor allem für seine 8- und 12-jährigen Deluxe-Blends bekannt. Doch schon John Crabbies Leidenschaft war eigentlich Single Malt. In der Mitte des 19. Jahrhunderts besaß sein Unternehmen bedeutende Vorräte Single Malt Whisky von einigen der besten Destillerien Schottlands. Nun knüpft Crabbie wieder an die Leidenschaft des Firmengründers an. Neben fortgeschrittenen Plänen für eine eigene Destillerie hat das Unternehmen inzwischen wieder hervorragende Lagerbestände von sehr angesehenen Destillerien aufgebaut und begonnen, diese in einer Reihe hochwertiger Single Malt Scotch Whiskys neu auf den Markt zu bringen.

    Der Crabbie 12 Years Lightly Peated ist hier ein absolutes Muss für Single Malt Scotch Whisky-Enthusiasten. Die Fässer für den Malt kommen von einer nicht-genannten aber „berühmten“ Inseldestillerie. Sie wurden sorgfältig selektiert, um das gewünschte Aroma sicherzustellen. Der Malt duftet angenehm leicht nach Torfrauch, intensiver nach Malz und hat auch bemerkenswerte, frische Noten von grünem Gras und reifen Zitrusfrüchten. Er schmeckt anfangs süß nach Akazienhonig, Orangen und gezuckerter Grapefruit. Hinter der Süße treten zunächst subtile Grünteearomen hervor, bevor sich erneut eindeutige Lagerfeueranteile und auch Röstkaffeenoten zeigen. Diese weisen den Weg in einen langen ausgewogenen Abgang, der mit der genau passenden Portion Torf startet und mit mildwürzigen Pfeffernoten ausklingt.

    1 FL. 0.7l 34,00 €

MSP - Das Kölner Hifi-Studio Unseren Gin und Whisk(e)y des Monats gibt es jetzt auch beim Hifi-Studio MSP am Neumarkt. Hier wird die Frage, welche Spirituose zu welcher Art Musik passt, kompetent beantwortet. Denn doppelter Genuss ist doppelte Freude!